Dienstag, 28. Oktober 2014

FREEBIE Huiii-Buuuuuuh Halloween


Braucht Ihr noch ganz schnell etwas für Halloween? 
Ich hab da was für Euch ♥ 

Eigentlich war die Vorlage für meine Schüler, aber ich glaube dass es noch etwas zu schwierig ist die Kurven zu nähen, und habe ein neues Gespenst für sie entworfen ♥ 

Nun wollte ich Huiii-Buuuuuuh nicht einfach ad acta legen und hab es für Euch kostenlos ins Lädchen gelegt ♥ 

Huiii-Buuuuuuh kann als Malvorlage genutzt werden, appliziert oder richtig genäht werden.
Wünsche Euch viel Spaß und würde mich freuen, wenn Ihr Lust habt, Fotos von Euren Werken zu zeigen. Gerne auch fertige Ausmalbilder ♥ 


Hier gehts zum Runterladen.

Liebe Grüße
Eure Frau Erbse 




Donnerstag, 23. Oktober 2014

DIY Stoff-Papp-Buchstaben

Zu nackig ist die Wand im Elberbsenhäuschen gewesen :-) Ich weiß nicht mehr wo es war... irgendwo hab ich das aufgeschnappt und vor ein paar Tagen damit angefangen.

Man braucht Langeweile, Pappe (am besten Schuhkartons oder das Verpackungsmaterial von Ama**n), Stoff, Schere, Bastelkleber und Style Fix.



Die Buchstaben hab ich mir größtmöglichst ausgedruckt. Sind ca. 22cm hoch. Den Buchstaben auf die Pappe legen, anzeichnen und ausschneiden. So hast Du die Schablonen aus Pappe zum Bekleben.
















Lege den Buchstaben spiegelverkehrt auf den Stoff und schneide es großzügig aus (1,5-2cm größer wie der Buchstabe).
Schneide die Ecken ab und verteile den Bastelkleber auf dem Rand der Pappe.
















Klebe nun den Stoff drüber und schneide die nächsten Ecken ab. Innen (s. blaue Pfeile) müssen die Ecken bis zur Pappkante eingeschnitten werden.
Anschließend wieder alle Kanten einkleistern und den Stoff drauf drücken.



So sieht der fertige Buchstabe dann aus.



Wenn der Buchstabe Rundungen hat, muß der Stoff bis zur Pappkante eingeschnitten werden.



So schaut dann die beklebte Rückseite aus.



Und so der fertige runde Buchstabe



:-)



:-)




Nun soll das ganze ja noch an die Wand.
Die Rückseite des Buchstaben großzügig mit Stylefix versehen.




Die Folie abziehen und die Buchstaben an der Wand anbringen.




Fertig :-)




Dann kann ich Euch auch gleich weitere Fotos zeigen. Endlich konnte ich auch meinen neuen Garnrollhalter anbringen ♥




Puh, aber ich komme mit 63 Plätzen nicht aus. Der Rest verbleibt im Karton. Vielleicht hole ich mir irgendwann noch einen zweiten und dritten.... :-)



Den hab ich übrigens von Snaply Nähkram ;-)




Diese Kiste war draußen unterm Carport. Herr Erbse fragte mich, ob ich das Teil noch bräuchte.... "Na klar!!!!" :-)




Weiß gestrichen, innen türkis, 2 Nägel an die Wand, Nähkram rein und fertig! Eine zweite Kiste steht schon bereit zum fertig machen. Die kommt dann rechts hin.



Liebe Grüße,
Eure Frau Erbse (Tanja)

Mittwoch, 22. Oktober 2014

DIY Bügelbrettbezug


Für mein Elberbsenhäuschen brauch ich noch dringend ein Bügelbrett. Klein soll es sein. Hm, beim Schweden gibt es die leider nicht mehr.

Oh ja, im Wohnwagen an der Ostsee haben wir noch eins. Seit 5 Jahren dort oben und noch nie gebraucht ;-) Naja, wer bügelt auch schon im Urlaub *g*

Das Ding hat eines der hässlichsten Bezüge überhaupt!

Nun waren wir letzte Woche in Holland im Urlaub und sind gleich am 1. Urlaubstag zum Stoffmarkt nach Venlo gefahren ♥
Das grüne Schätzchen mußte dran glauben ;-)

Man benötigt nur etwas Stoff, Stecknadeln, Gummiband 0,5cm breit und eine Sicherheitsnadel.



Den alten Bezug abnehmen. Da das Gummiband direkt am Bezug angenäht war, habe ich den vorsichtig aufgetrennt.





Den Bezug auf den Stoff legen und mit einer Nahtzugabe von 1,5 cm anzeichnen und zuschneiden.
















Die Kanten versäubern (Nähmaschine Zick-Zack Stich oder mit der Overlock)
















Den Rand 1cm nach innen klappen und feststecken.
















Knappkantig an der Naht feststeppen und eine Öffnung von ca. 2cm lassen.















 
Die Sicherheitsnadel am Gummiband befestigen und durch den Tunnel ziehen. Den Anfang und das Ende vom Gummi zusammennähen, die Öffnung schließen und die Raffung gut veteilen.
















Den Bezug drüber spannen und fertig ist das gute Stück :-)

















Liebe Grüße,
Eure Frau Erbse ♥ (Tanja)

Heißer Nackenfreund

Letzten Monat hab ich angefangen den Schnitt zu entwerfen, da so ein Wärmekissen ganz dringend gebraucht wurde. Ganz schnell wird dann meist eine Anleitung daraus :-)
Bis vor ein paar Tagen wurde der heiße Nackenfreund noch probegenäht, und jetzt ist sie fertig!
Mittlerweile haben schon ganz viele ihre Weihnachtsgeschenke fertig für die Omma, Mama usw... :-)

Der Bezug ist mit Hotelverschluss. So kann er mal schnell gewaschen oder ausgetauscht werden.

Die Probenäherinnen waren großartig! Richtig tolle Kumpels haben sie sich genäht :-)
Die Nähanleitung bekommt ihr hier.

Liebe Grüße
Tanja

http://www.elberbsen-laedchen.de/Heisser-Nackenfreund 

















Mittwoch, 8. Oktober 2014

Die Näh AG - die ersten Werke

Heute kann ich Euch die ersten Werke meiner Schüler zeigen. Sie waren super stolz! Das können sie auch sein :-)
Nun sind erstmal Ferien und dann geht es weiter ♥

Liebe Grüße
Tanja






Dienstag, 7. Oktober 2014

♥ Mini TUTORIAL • Kleiner Büddel ♥


Für meinen Sohn hatte ich das Hunderterbrett bestellt. Nur leider war kein Büddel (Beutel) für die 100 Holzplättchen dabei! Hm.... Nun ja, so einen Büddel braucht man ja immer mal. Ob nun für die Plättchen, für Murmeln, für kleine Spielautos, Adventsbeutel.... Oder größere Beutel für Socken, Schmutzwäsche, besondere Schuhe... Ach, da fällt einem schon genug ein ;-)

Also, dachte ich, dann knipse ich gleich die Nähschritte und mach ein kleines Tutorial für Euch ♥

Wenn Ihr wollt, könnt Ihr Euch die PDF Datei auch kostenlos hier runterladen oder Ihr schaut Euch hier im Blog die einzelnen Bilder an.

Viel Spaß beim Nähen ♥

Eure Frau Erbse